Lawineneinsatz

Lawineneinsatz

Die Feuerwehr Neukirchen ist am 02.03.2012  um 12:26 per Sirene, Piepser und SMS zur Assistenzleistung nach einem Lawinenabgang alarmiert worden. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, die Zufahrtsstraßen zum Sportplatz zu sperren, die Einweisung der nachkommenden Einsatzkräfte zum  Hubschrauberlandeplatz am Sportplatz Neukirchen, sowie Einrichten der Einsatzleitung mit dem Kommandofahrzeug vom Bezirk Pinzgau. Eine 14 köpfige(…)

Lawineneinsatz

Lawineneinsatz

Am Faschingssonntag wurde die FF-Neukirchen von der Bergrettung Neukirchen zur Assistenzleistung nach einem Lawinenabgang im Dürnbachtal gerufen. Von den Einsatzkräften der Feuerwehr wurden u.a. folgende Aufgaben durchgeführt: + Sperre der Gemeindestraße in Richtung Sportplatzstraße – in beide Richtungen für den zivilen Verkehr + Einweisung der nachkommenden Einsatzkräfte beim ausgewiesenen Hubschrauberlandeplatz am Sportplatz Neukirchen + Personentransport(…)

Containerbrand Recyclinghof (Update)

Containerbrand Recyclinghof (Update)

Asche im Grünschnittcontainer war der Auslöser für den Einsatz der Feuerwehr Neukirchen.  Christbäume, welche sich noch im Container befanden, begannen zu rauchen. Tank und Kommando Neukirchen rückten mit sieben Mann zum Einsatzort aus. Die restliche Mannschaft blieb in der Zeugstätte auf  Bereitschaft. Nach Ablöschen der Glutnester und Nachschau mit der Wärmebildkamera beendeten die Einsatzkräfte nach(…)

Saunabrand Hoferhaus

Saunabrand Hoferhaus

Die Feuerwehr Neukirchen wurde am 25. Jänner um 16:29 Uhr mittels Sirene, Piepser und SMS zu einem Brandeinsatz im Ortszentrum von Neukirchen gerufen.  Umgehend rückten Tank, Kommando und Rüstlösch zum Einsatz aus. Aufgrund der Brandmeldeanlage bemerkte der Besitzer das Brandereignis rechtzeitig und löschte den Brand in seiner Entstehung. Die Feuerwehr führte mittels Wärmebildkamera Kontrollen im Brandbereich(…)

Reisebusbergung Rossberg

Reisebusbergung Rossberg

Eine Reisebusbergung am Rossberg machte den Einsatz der Feuerwehr notwendig. Aufgrund der Wetterlage kam ein Bus von der Straße ab und blieb seitlich im Straßengraben hängen. Die Feuerwehr Neukirchen, die mit 3 Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz stand, richtete eine kurzzeitige Straßensperre ein. Geborgen wurde das Fahrzeug durch ein Privatunternehmen.    

schwerer Verkehrsunfall – Frontalzusammenstoß

schwerer Verkehrsunfall – Frontalzusammenstoß

Alarmierung Am Freitagmorgen wurden die Feuerwehren Neukirchen und Bramberg von der LAWZ über Sirene, Rufempfänger und SMS zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen gerufen. Zunächst wurde über Notruf angegeben, dass sich der Unfallort im Bereich Bramberg Weyerhof befindet. Der genaue Unfallort wurde nicht dezidiert angegeben. Anhand des Notrufes war jedoch klar, dass sich(…)