BMA – Täuschungsalarm

Am Freitagabend wurde die FF-Neukirchen zu einem Brandmeldealarm in die Künstlergasse alarmiert.
Die Erkundung am Einsatzort durch einen Atemschutztrupp des Tanklöschfahrzeuges ergab einen Täuschungsalarm ausgelöst durch angebrannte Speisen in einem Mikrowellenherd.

Somit konnten die Einsatzkräfte nach kurzer Zeit wieder in die Zeugstätte einrücken.

weitere Kräfte:
+ Rotes Kreuz Wald i. Pzg.
+ Polizei Neukirchen a. Grv.

Einsatzdatum:
 02.08.2019

Einsatzuhrzeit:
 22:24 Uhr

Einsatzende:
 22:45

Einsatzort:
 Künstlergasse

Einsatzart:
 BMA - Täuschungsalarm

Einsatzmannschaftsstärke:
 25

Einsatzleiter:
 OFK HBI Thomas Scheuerer