Flurbrand Dürnbachtal

Ein Wanderer, welcher in Richtung Steineralm unterwegs war, bemerkte einen Flurbrand im Dürnbachtal und alarmierte via Notruf 122 die Einsatzkräfte. Hierzu alarmierte die LAWZ Salzburg mittels Sirene, Piepser und SMS die Feuerwehr Neukirchen um 14:54 Uhr. Nach Alarmgang rückten die Kräfte mit Kommando-, Tank- und Rüstlösch Neukirchen in Richtung der Meldeadresse aus.

Nach Ankunft am Einsatzort lokalisierte der Einsatzleiter den Brand rund 50 meter unterhalb vom Güterweg , im Bereich der Taubensteinkapelle.
Der Brand konnte mit einem C-Rohr rasch gelöscht werden.

Weitere Kräfte:
+ Polizei Neukirchen – 1 Fahrzeug, 2 Mann/Frau
+ Rotes Kreuz  Wald i. Pzg. – 1 Fahrzeug, 2 Mann

Einsatzdatum:
 22.07.2019

Einsatzuhrzeit:
 14:54

Einsatzende:
 16:30

Einsatzort:
 Dürnachtal - Bereich Taubensteinkapelle

Einsatzart:
 BE - Brand Flur/Wald

Einsatzfahrzeuge:
 3

Einsatzmannschaftsstärke:
 21

Einsatzleiter:
 OFK Stv. OBI Karl Christian