Unwettereinsätze

Am Abend des 01.06.2017 ging über die Ortsteile Rosental, Rossberg und Marktberg ein Hagelunwetter nieder.
In Folge verklausten Bäche und Keller wurden überflutet.

Insgesamt erstreckte sich das Einsatzspektrum über folgende 6 Einsatzstellen:
+ Heizraum und Keller unter Wasser – Hieburganger
+ Carport und Gemeindestraße – Rossberg überschwemmt
+ “Wieshofbachl” – Durchlass verklaust und B165 überflutet
+ Marktberg Oberkühnreit Keller unter Wasser Fam. Steixner
+ Marktberg Keller unter Wasser Ensmann Franz
+ Gemeindestraße – “Scheifeiweg” u. Kühnreit

Die Feuerwehr Neukirchen stand mit allen Fahrzeugen im Unwettereinsatz und pumpte die Keller mittels Tauchpumpen sowie Wassersauger aus. Die Verklausungen wurden mittels Schanzwerkzeug gelöst, Straßen und Durchlässe gereinigt.
Die Verklausung im Bereich der B165 wurde nach Rücksprache mit der BH – Zell am See mittels LKW und HIAB von einer Privatfirma gelöst.

Aufgrund der Intensität des Unwetters erfolgte weiters eine Erkundungsfahrt mit dem Obmann der Wassergenossenschaft Dürnbach ins Dürnbachtal.

Einsatzdatum:
 01.06.2017

Einsatzuhrzeit:
 18:11 Uhr

Einsatzende:
 

Einsatzort:
 Rosental, Rossberg, Marktberg

Einsatzart:
 Unwettereinsatz

Einsatzmannschaftsstärke:
 36

Einsatzleiter:
 OFK HBI Thomas Scheuerer