Verkehrsunfall

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Neukirchen wurden kurz nach 17:00 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall im Bereich Schlosserfeld gerufen. 2 PKW Kollidierten auf der Gemeindestraße. Bei Eintreffen von Kommando- und Rüstlösch Neukirchen war die verletzte Person bereits vom Roten Kreuz versorgt.

Die Feuerwehr Neukirchen führte die Verkehrsabsicherung und die Räumung der Unfallstelle in Zusammenarbeit mit dem bereits anwesenden Abschleppunternehmen durch.

Nach den erfolgten Arbeiten konnten die Kräfte wieder in die Zeugstätte einrücken.

 

Weitere Kräfte: 

+ Rotes Kreuz – 2 Mann/1 Fahrzeug

+ Polizei – 2 Mann/1Fahrzeug

 

Einsatzdatum:
 24.05.2017

Einsatzuhrzeit:
 17:04

Einsatzende:
 18:00

Einsatzort:
 Gemeindestraße Bereich Schlosserfeld

Einsatzart:
 TE - Aufräumen nach VU

Einsatzfahrzeuge:
 3

Einsatzmannschaftsstärke:
 19

Einsatzleiter:
 OFK HBI Scheuerer Thomas