Reisebusbergung Rossberg

Reisebusbergung Rossberg

Eine Reisebusbergung am Rossberg machte den Einsatz der Feuerwehr notwendig. Aufgrund der Wetterlage kam ein Bus von der Straße ab und blieb seitlich im Straßengraben hängen. Die Feuerwehr Neukirchen, die mit 3 Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz stand, richtete eine kurzzeitige Straßensperre ein. Geborgen wurde das Fahrzeug durch ein Privatunternehmen.    

schwerer Verkehrsunfall – Frontalzusammenstoß

schwerer Verkehrsunfall – Frontalzusammenstoß

Alarmierung Am Freitagmorgen wurden die Feuerwehren Neukirchen und Bramberg von der LAWZ über Sirene, Rufempfänger und SMS zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen gerufen. Zunächst wurde über Notruf angegeben, dass sich der Unfallort im Bereich Bramberg Weyerhof befindet. Der genaue Unfallort wurde nicht dezidiert angegeben. Anhand des Notrufes war jedoch klar, dass sich(…)

KAT-Einsatz in Taxenbach

KAT-Einsatz in Taxenbach

Am 09.01.12 wurde die Feuerwehr Neukirchen gemeinsam mit den Feuerwehren Bramberg, Hollersbach, Mittersill von AFK BR Franz Fritzenwanger zum Katastropheneinsatz nach Taxenbach gerufen. Die Aufgabe der Oberpinzgauer Feuerwehren sollte darin bestehen, die Aufräumarbeiten in Taxenbach, nach den vielen umgestürzten Bäumen durch die große Schneelast, zu unterstützen. Um 15:00 Uhr setzen sich Kommando und Tank Neukirchen(…)

erneute Einsätze durch Schneelast

erneute Einsätze durch Schneelast

In der Nacht war der Einsatz der Feuerwehr Neukirchen noch weitere Male nötig. Um 2:15 Uhr begannen die Räumtrupps der Gemeinde ihre Arbeit und kamen auf der Strasse Richtung Stockenbaum oberhalb des Schloss Hohen Neukirchen nicht mehr voran. Mehrere Bäume stürzten über die Strasse und versperrten den Weiterweg. Kommando und Rüst Neukirchen rückten sofort zum(…)

Fehlalarm

Fehlalarm

Die Neukirchner Einsatzkräfte wurden gegen 22:00 Uhr zu einem umgestürzten Baum auf ein Fahrzeug alarmiert. Der Einsatzort befand sich jedoch nicht mehr in unserem Ortsgebiet und Einsatzkräfte der Feuerwehr Wald waren bereits vor Ort. Somit konnte in diesem Fall eingerückt werden.

Einsätze durch Schneelast

Einsätze durch Schneelast

Die Feuerwehr Neukirchen wurde am 08.01.2012 telefonisch zu mehreren umgestürzten Bäumen auf der B165, Höhe Dürnbachau alarmiert. Nach kurzer Zeit rückten das Rüstlöschfahrzeug und das Rüstfahrzeug zur genannten Einsatzstelle aus. In weiterer Folge mussten im gesamten Gemeindegebiet an mehreren Einsatzorten gefährdete bzw. umgestürzte Bäume mittels Kettensägen  entfernt werden.  Die Gemeindestraßen bzw. die B165 waren in dieser Zeit nur erschwert passierbar.