Fahrzeugbergung

Fahrzeugbergung

Die Feuerwehr Neukirchen wurde am 02.12.2012 um 08.33 zu einer Fahrzeugbergung im Ortsteil Sulzau alarmiert. Aufgrund der winterlichen Verhältnisse kam ein Wohnmobil von der Straße ab und blieb hängen. Die Feuerwehr rückte mit Rüstlösch und Rüst zum Einsatzort aus und führte die Bergung des Wohnmobils mit dem Rüstfahrzeug durch.  

Funkleistungsabzeichen in Bronze

Funkleistungsabzeichen in Bronze

4 Kameraden der Feuerwehr Neukirchen nahmen beim diesjährigen Funkleistungsabzeichen in Bronze in Salzburg teil. Bei dem Einzelbewerb gilt auf 5 Stationen sein Wissen im Bereich des Funkwesens unter Beweis zu stellen. OFK HBI Thomas Scheuerer, OFm Jürgen Kremser, Fm Herwig Prossegger und Fm Florian Lechner erreichten das Funkleistungsabzeichen in Bronze und sind somit in der(…)

Feuerwehrausflug nach Südtirol

Feuerwehrausflug nach Südtirol

Von 20. bis 21. September wurde der Feuerwehrausflug nach  Südtirol veranstaltet. 40 Personen der Feuerwehr machten sich mit dem mit dem Bus von Posch Reisen auf dem Weg nach Südtirol. Erster Programmpunkt war das Kraftwerk “Zillergrund” in Mayerhofen. Das Kraftwerk basiert auf dem Pumpspeichersystem, wobei Wasser durch nicht verbrauchte Energie wieder zurück in den Stausee(…)

Gemeinschaftsübung Feuerwehr Neukirchen und Wald

Gemeinschaftsübung Feuerwehr Neukirchen und Wald

Übungsannahme war ein Brand in der “Pinzgauer Kanne” im Discobereich, bei der diesjährigen Gemeinschaftsübung mit den Kameraden aus Wald. Im Kellerberich, wo die Disco untergebracht ist, war ein Brand ausgbrochen. Mehrere Personen sind eingeschlossen. Aufgrund dieser Meldung wurde die Feuerwehr Wald und das Atemschutzfahrzeug aus Zell am See zur Unterstützung der Neukirchner Kräfte alarmiert. Unter(…)

Übungsnachmittag der Feuerwehrjugend

Übungsnachmittag der Feuerwehrjugend

Die Feuerwehrjugend Neukirchen hat am 3. November 2012  einen Übungsnachmittag mit Freunden abgehalten. 13 Mitglieder der Feuerwehrjugend, 8 mitgebrachte Freunde und 11 Ausbildner haben daran teilgenommen. Um 13 Uhr hieß es Vergatterung vor der Feuerwehrzeugstätte und schon  wurde zur ersten Übung ausgefahren, Übungsannahme war “Brandverdacht Kreuzhäusl”. Umgehend konnte durch den Feuerwehrnachwuchs ein umfassender Löschangriff und(…)

Unwettereinsatz

Unwettereinsatz

Am 10. September wurde der OFK telefonisch in Kenntnis gesetzt, dass im Ortsteil Trattenbach Wassermengen über die Straße laufen. Daraufhin rückte die Feuerwehr Neukirchen mit Pumpe und 3 Mann Richtung Trattenbach aus. Am Einsatzort konnte ein verstopftes Gitter ausgemacht werden und die Gefahr wurde gebannt. Nach gut einer halben Stunde konnte wieder eingerückt werden.