schwerer Verkehrsunfall B165 – Höhe Brunner Trockenbau

schwerer Verkehrsunfall B165 – Höhe Brunner Trockenbau

Kurz vor 17:00 Uhr wurde die FF-Neukirchen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person von der LAWZ – Salzburg alarmiert. Umgehend rückten Rüstlösch- und Pumpe Neukirchen zum Einsatzort auf die B165 im Bereich Trockenbau Brunner aus. Am Verkehrsunfall beteiligt waren insgesamt drei Fahrzeuge, wobei zwei KFZ frontal zusammenstießen. Aufgrund des Unfallausmaßes kann man von Glück sprechen,(…)

Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb in St. Michael/Lungau

Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb in St. Michael/Lungau

Am Samstag, den 13.07.2013 fand der 34. Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb in St. Michael im Lungau statt.Bei herrlichem Wetter nahm die Neukirchner Feuerwehrjugend mit einer Gruppe sowie einer ergänzten Gruppe in der Kategorie Bronze teil. Beim Bewerb konnte die Hindernisbahn in einer Zeit von 67,00 sec. bewältigt werden, wobei leider 30 Fehlersekunden hinzukamen.Die Staffellaufbahn absolvierte die FJ in(…)

schwerer Arbeitsunfall

schwerer Arbeitsunfall

Zur Mittagszeit wurde die Feuerwehr Neukirchen von der LAWZ – Salzburg zu einem vermutlichen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf Höhe Pinzgauer Kanne alarmiert. An der Einsatzadresse wurde durch das ersteintreffende Rüstlöschfahrzeug festgestellt, dass sich im Betriebsgelände einer Werkstätte ein schwerer Arbeitsunfall ereignet hatte. Die Absenkung eines Abschleppwagens war auf einen darunter befindlichen Mechaniker gestürzt, wobei(…)

Öleinsatz

Öleinsatz

Am 25. Juni wurde die Feuerwehr Neukirchen telefonisch über eine Ölspur im Ortsteil Rosental in Kenntnis gesetzt. Umgehend rückte Pumpe Neukirchen mit der Ölausrüstung und 4 Mann zur oben genannten Einsatzadresse aus. Am Einsatzort stellten die Männer folgende Lage fest: Durch einen nicht unmittelbar bemerkten technischen Defekt an einem Fahrzeug entstand eine 250 Meter lange(…)

Tierbergung – Obersulzbach

Tierbergung – Obersulzbach

Kurz nach 14:00 Uhr wurde die FF-Neukirchen telefonisch zu einer Tierbergung gerufen. Ein Galtvieh war in den Obersulzbach gestürzt und verendet. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin das tote Tier zu bergen. Es lag rund 50 m vom Fahrweg entfernt, am Fuße eines steilen Abhangs im Obersulzbach. Mit der Seilwinde des Rüstfahrzeuges wurde die Bergung vollzogen.

Heißausbildung – Brandschutzcontainer

Heißausbildung – Brandschutzcontainer

Von Freitag, den 14.06.2013 bis Samstag, den 15.06.2013 fand in Neukirchen a. Grv. eine “Atemschutz – Heißausbildung” statt. Ziel dieser Ausbildung war es die Atemschutzträger der Feuerwehren bei möglichst realisten Bedingungen auf den Atemschutzeinsatz vorzubereiten. In vier Ausbildungsdurchgängen Freitag, 18.00 Uhr Samstag, 08.00 Uhr Samstag, 13.00 Uhr Samstag, 18.00 Uhr wurden pro Durchgang jeweils bis(…)