LKW steckt in Unterführung

LKW steckt in Unterführung

Am späten Mittwoch Vormittag alarmierte uns die LAWZ via Piepser SMS zu einer Fahrzeugbergung im Bereich Unterführung B165 – Lichtgenossenschaft/Hotel Steiger. Bereits aus der Alarmmeldung ging hervor, dass ein LKW in der Unterführung feststeckt. Umgehend rückten Rüstlösch und Rüst Neukirchen zum Einsatz aus. Am Einsatzort angekommen, staunte man nicht schlecht wie massiv der LKW sich(…)

Bezirksbewerb Lungau

Bezirksbewerb Lungau

Am Samstag, den 26.05.2018 nahm unsere Bewerbsgruppe beim Lugauer Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb in Unternberg teil. In Bronze konnte der Löschangriff in der Zeit von 32,16 sec. absolviert werden. In der Gästeklasse Bronze war dies gleichbedeutend mit dem 1. Platz, wobei unsere Wettbewerbsgruppe die Tagesbestzeit markierte. Beim Parallelbewerb am Nachmittag stoppte die Uhr bei 35,00 sec., wobei sich(…)

Umzug in die “Ausweichzeugstätte”

Umzug in die “Ausweichzeugstätte”

Nach jahrelangen Planungs-, Entwicklun9gs- und Verhandlungsarbeiten steht der Feuerwehrhaus Um- bzw. Neubau unmittelbar vor der Tür. Nachdem die letzten Beschlüsse sowie die Finanzierung im Frühjahr geklärt und ausverhandelt werden konnten, steht dem Projekt “Feuerwehrhausbau” nichts mehr im Wege. Bereits in den letzten Wochen konnte begonnen werden das Inventar, Einrichtungen sowie Geräte unserer bisherigen Bleibe auszräumen(…)

BMA – Täuschungsalarm

BMA – Täuschungsalarm

Die FF-Neukirchen von der LAWZ – Salzburg mittels stiller Alarmierung zu einem BMA – Alarm in die Wildkogelbahnstraße gerufen. Die Erkundung des Einsatzleiters am Einsatzort ergab einen Täuschungsalarm ausgelöst durch Kochen. Somit konnte die Mannschaft des Tanklöschfahrzeuges wieder in die Zeugstätte einrücken und die in der Zeugstätte befindlichen Einsatzkräfte die Bereitschaft beenden.

Tierbergung

Tierbergung

Von der Polizeiinspektion Neukirchen wurde die Feuerwehr Neukirchen am 19.04.2018 gegen 21:00 Uhr zu einer Tierbergung im Obersulzbach telefonisch verständigt. 10 Kameraden rückten daraufhin mit dem Rüslöschfahrzeug, Rüstfahrzeug und dem Kommandofahrzeug in Richtung Sulzau aus. Mittels Seilwinde vom Rüstfahrzeug konnte das Tier geborgen werden.

Übung Brandeinsatz “Jagahansl”

Übung Brandeinsatz “Jagahansl”

Unser neues Rüstlöschfahrzeug ist mittlerweile seit einigen Wochen im Dienst und die Schulungen für die Fahrer bzw. Maschinisten sind weitgehend abgeschlossen. Am Freitag den 13.4.2018 war das neue RLF zum ersten Mal Teil im regulären Übungsbetrieb. Annahme war ein Brand im “Jagahansl”. Das Gebäude steht kurz vor dem endgültigen Abbruch und Neubau und war daher(…)