Einsätze 2018

Unwetter im Gemeindegebiet

Unwetter im Gemeindegebiet

Eine Gewitterfront mit Starkregen und leichtem Hagel zog über den Oberpinzgau hinweg und bescherte der Feuerwehr reichlich Arbeit. Die Feuerwehr Neukirchen wurde um 20:08 Uhr zum ersten Einsatz alarmiert. Weitere Einsatzadressen folgten im Minutentakt. Daraufhin veranlasste der Einsatzleiter die Auslösung von Sirenenalarm für unsere Gemeinde. An folgenden Einsatzadressen musste seitens der Feuerwehr eine Hilfeleistung erfolgen:(…)

Fahrzeugbergung

Fahrzeugbergung

An der Gemeindegrenze zwischen Neukirchen und Bramberg kam ein Kleinbus von der Straße ab und machte den Einsatz der Feuerwehr notwendig. Nach Absprache mit OFK Bramberg wurde die Feuerwehr Neukirchen von der LAWZ Salzburg zum Einsatz alarmiert. Am Einsatzort konnte festgestellt werden, dass sich der Einsatzort im Zuständigkeitsbereich unserer Wehr befand. Mittels Seilwinde vom Rüstfahrzeug(…)

LKW steckt in Unterführung

LKW steckt in Unterführung

Am späten Mittwoch Vormittag alarmierte uns die LAWZ via Piepser SMS zu einer Fahrzeugbergung im Bereich Unterführung B165 – Lichtgenossenschaft/Hotel Steiger. Bereits aus der Alarmmeldung ging hervor, dass ein LKW in der Unterführung feststeckt. Umgehend rückten Rüstlösch und Rüst Neukirchen zum Einsatz aus. Am Einsatzort angekommen, staunte man nicht schlecht wie massiv der LKW sich(…)

BMA – Täuschungsalarm

BMA – Täuschungsalarm

Die FF-Neukirchen von der LAWZ – Salzburg mittels stiller Alarmierung zu einem BMA – Alarm in die Wildkogelbahnstraße gerufen. Die Erkundung des Einsatzleiters am Einsatzort ergab einen Täuschungsalarm ausgelöst durch Kochen. Somit konnte die Mannschaft des Tanklöschfahrzeuges wieder in die Zeugstätte einrücken und die in der Zeugstätte befindlichen Einsatzkräfte die Bereitschaft beenden.

Tierbergung

Tierbergung

Von der Polizeiinspektion Neukirchen wurde die Feuerwehr Neukirchen am 19.04.2018 gegen 21:00 Uhr zu einer Tierbergung im Obersulzbach telefonisch verständigt. 10 Kameraden rückten daraufhin mit dem Rüslöschfahrzeug, Rüstfahrzeug und dem Kommandofahrzeug in Richtung Sulzau aus. Mittels Seilwinde vom Rüstfahrzeug konnte das Tier geborgen werden.

Baum über Straße

Baum über Straße

Am Mittwoch Nachmittag wurde die FF-Neukirchen von der LAWZ Salzburg via Piepser und SMS zu einem umgestürzten Baum im Bereich Dürnbachau alarmiert. Bereits auf der Anfahrt gab es jedoch über Funk Entwarnung, da der Baum bereits entfernt werden konnte. Somit konnten die Einsatzkräfte unverrichteter Dinge wieder in die Zeugstätte einrücken.