Einsätze 2015

Fahrzeugbergung

Fahrzeugbergung

Die Feuerwehr Neukirchen wurde telefonisch in Kenntnis gesetzt, dass im Untersulzbachtal ein Kleinbus vom Güterweg abgekommen und in weiterer Folge in den Untersulzbach gestürzt sei. Gottlob gab es keine verletzten Personen zu beklagen. Kommando Neukirchen führte eine Ersterkundung durch, alarmierte anschließend eine Privatfirma mit einem Hiabfahrzeug sowie die Mannschaft mit Pumpe und Rüst Neukirchen. Aufgrund(…)

Unwettereinsatz

Unwettereinsatz

Aufgrund heftiger Niederschläge, die punktuell im Oberpinzgau niedergegangen sind, wurde die Feuerwehr Neukirchen um 19:30 zu Auspumparbeiten in die Wiesensiedlung alarmiert. Im Minutentakt wurden insgesamt 15 Einsatzstellen gemeldet. Die meisten Einsätze mussten im Bereich der Wiesensiedlung abgearbeitet werden. Die Hauptaufgaben der Feuerwehr waren die Verkehrswege zu sichern und Auspumparbeiten durchzuführen. Nach rund 2 Stunden konnte(…)

Unwettereinsatz – Umgestürzter Baum

Unwettereinsatz – Umgestürzter Baum

Ein umgestürzter Baum in der Marktstraße machte den Einsatz der Feuerwehr Neukirchen am Großvenediger in der Nacht auf Mittwoch notwendig. Ausgerückt mit Rüstlösch und Rüst konnte der Baum im Bereich Hotel Unterbrunn bzw. Postfeld rasch entfernt werden. Weiters führte Rüst Neukirchen eine Erkundung im Bereich der Dürnbachau durch. Anschließend wurde wieder eingerückt und die Einsatzbereitschaft(…)

Unwettereinsatz

Unwettereinsatz

Am Samstagabend ging über dem Neukirchner Ortsteil Rossberg ein schweres Gewitter mit ergiebigen Regenschauern nieder. Dies führte dazu, dass ein Bach zwischen “Wieshof” und “Vogelsang” verklauste bzw. austrat. Die LAWZ – Salzburg alarmierte die FF-Neukirchen zum Einsatz. Am Einsatzort wurden zunächst Objektschutzmaßnahmen getroffen, da der ausgetretene Bach für einige Wohnhäuser eine Gefährdung darstellte, er hatte(…)

Brandverdacht – Fehlalarm

Brandverdacht – Fehlalarm

Die FF-Neukirchen wurde von der LAWZ – Salzburg mittels Sirene, Rufempfänger und SMS zu einem Brandverdacht einer Heizungsanlage in die Hadergasse alarmiert. Nach Ankunft des Tanklöschfahrzeuges konnte bei der Lageerkundung durch OBI Stefan Nill kein Brand oder dergleichen festgestellt werden, wonach sich der Einsatz als Fehlalarm herauskristallisierte.  

Brandeinsatz

Brandeinsatz

Die Feuerwehr Neukirchen wurde am 20.05.2015 gegen 20 Uhr telefonisch zu einem Gaskartuschenbrand in die Aschamgasse alarmiert. Da sich zu diesem Zeitpunkt einige Kameraden im Feuerwehrhaus befanden, konnte umgehend mit dem Tanklöschfahrzeug in Richtung Einsatzadresse ausgerückt werden. Am Einsatzort angekommen, wurde umgehend ein direkt neben der brennenden Gaskartusche parkendes Fahrzeug entfernt, die Flamme abgeschlagen und(…)