Aufräumen nach Verkehrsunfall

Am Samstagnachmittag wurde die FF-Neukirchen von der LAWZ Salzburg zu Aufräumen nach einem Verkehrsunfall auf die B165 im Bereich Trattenbach alarmiert.
Nach einem Abbiegemanöver kam es zu einem Auffahrunfall, wonach eine geringe Menge an Betriebsmittel austrat. An den PKW´s entstand schwerer Sachschaden, Personen blieben glücklicherweise unverletzt.

Umgehend rückten Kommando, Rüstlösch und Pumpe Neukirchen zum Einsatzort aus.

Während der Aufräumarbeiten war die B165 wechselseitig gesperrt, nach kurzer Zeit konnte der Einsatz beendet werden und wieder in die Zeugstätte eingerückt werden.

weitere Einsatzkräfte:
+ Polizei Neukirchen a. Grv. mit 2 Man
+ Abschleppunternehmen

Einsatzdatum:
 21.09.2019

Einsatzuhrzeit:
 14:27 Uhr

Einsatzende:
 15:00

Einsatzort:
 B165 - Gerlosbundesstraße - Ortsteil Trattenbach

Einsatzmannschaftsstärke:
 17

Einsatzleiter:
 OFK HBI Thomas Scheuerer