Brand Strommast

Am Samstagabend wurde die FF-Neukirchen a. Grv. von der LAWZ – Salzburg zu einem Brand einer elektr. Anlage ins Gewerbegebiet Neukirchen alarmiert. Zunächst war der genaue Einsatzort nicht bekannt.
Bereits auf der Anfahrt konnte von Kommando Neukirchen der Brand eines Abspannungsmasts der 30Kv Leitung im Bereich Gewerbegebiet OST Neukirchen ausgemacht werden.

Mittels C-Rohr wurde der Brand rasch unter Kontrolle gebracht und die Einsatzstelle an einen Techniker der Salzburg AG übergeben.
Ursache für den Brand dürfte ein Blitzeinschlag sein. Demzufolge kam es zu einem weitreichenden Stromausfall in Neukirchen, davon auch im Feuerwehrhaus.
Die Notstromversorgung des Feuerwehrhauses hat somit ihre erste Bewährungsprobe bestanden, es kam zu keinerlei Einschränkungen beim Einsatzablauf.

Einsatzdatum:
 20.07.2019

Einsatzuhrzeit:
 19:11 Uhr

Einsatzende:
 19:45

Einsatzort:
 Gewerbegebiet OST

Einsatzmannschaftsstärke:
 24

Einsatzleiter:
 OFK HBI Thomas Scheuerer