LKW steckt in Unterführung

Am späten Mittwoch Vormittag alarmierte uns die LAWZ via Piepser SMS zu einer Fahrzeugbergung im Bereich Unterführung B165 – Lichtgenossenschaft/Hotel Steiger.
Bereits aus der Alarmmeldung ging hervor, dass ein LKW in der Unterführung feststeckt.

Umgehend rückten Rüstlösch und Rüst Neukirchen zum Einsatz aus.
Am Einsatzort angekommen, staunte man nicht schlecht wie massiv der LKW sich in der Unterführung festgefahren hatte.
Der Fahrer blieb glücklicherweise nahezu unverletzt, das Rote Kreuz brachte ihn ins KH – Mittersill.

Der LKW wurde mit der Seilwinde des Rüstfahrzeuges herausgezogen, in Kooperation mit dem HIAB einer Privatfirma, der den LKW gegen etwaiges Umstürzen sicherte.
Die nicht alltägliche Bergung ging relativ rasch und problemlos über die Bühne, so war der Einsatz zu Mittag beendet.

Einsatzdatum:
 06.06.2018

Einsatzuhrzeit:
 10:51 Uhr

Einsatzende:
 12:00

Einsatzort:
 Unterführung B165 - Bereich Lichtgenossenschaft - Hotel Steiger

Einsatzart:
 TE - LKW Bergung

Einsatzmannschaftsstärke:
 14

Einsatzleiter:
 HBI Thomas Scheuerer