Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

In den frühen Stunden des Ostersonntags wurde die FF-Neukirchen von der LAWZ Salzburg zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert.
Ein PKW kam auf der B165 im Bereich des Sparmarktes von der Straße ab und blieb seitlich an der Straßenböschung stehen.

Die Feuerwehr übernahm die Absicherung der Unfallstelle sowie die Verkehrsregelung.
Die Bergung des PKW´s erfolgte durch ein Abschleppunternehmen.

Nach rund einer halben Stunde konnte der nächtliche Einsatz beendet werden.

Detail am Rande:
Vier Tage nach der Auslieferung war dies der Premiereneinsatz unseres neuen Rüstlöschfahrzeuges.

Einsatzdatum:
 01.04.2018

Einsatzuhrzeit:
 01:53

Einsatzende:
 02:30

Einsatzort:
 B165 - Bereich Pinzgauer Kanne

Einsatzart:
 Aufräumen nach Verkehrsunfall

Einsatzmannschaftsstärke:
 21

Einsatzleiter:
 HBI Thomas Scheuerer