Verkehrsunfall Vorstadl

Beim ersten Einsatz im Jahr 2018 wurde die Feuerwehr Neukirchen zu einem Verkehrsunfall im Bereich Vorstadl auf der B165 alarmiert.

Ein PKW touchierte die Betonleitwand (Jersey – Wand) und kam auf der Fahrzeugseite zum Stillstand. Als die Feuerwehr am Einsatzort eintraf, war die Person bereits aus dem Fahrzeug befreit.
Die Aufgabe der Feuerwehr bestand in der Verkehrsabsicherung und der Räumung der Unfallstelle.

weitere Kräfte:
+ Rotes Kreuz – 2 Fahrzeuge, 4 Mann
+ Polizei – 1 Fahrzeug, 3 Mann

Einsatzdatum:
 03.01.2018

Einsatzuhrzeit:
 07:53

Einsatzende:
 09:00

Einsatzort:
 B165, km 16,2

Einsatzart:
 TE - Aufräumen nach VU

Einsatzfahrzeuge:
 2

Einsatzmannschaftsstärke:
 20

Einsatzleiter:
 OFK HBI Thomas Scheuerer