Unwettereinsatz Marktberg

Nachdem der Hochwassereinsatz beendet war, erfolgte die telefonische Verständigung zu einer Verklausung auf dem Marktberg.
Da noch einige Kameraden in der Zeugstätte anwesend waren, rückten Pumpe und Tank Neukirchen
umgehend zum Einsatz aus. Seitens der FF-Neukirchen konnte trotz intensivem Einsatz nur ein Teil der Verklausung in der Bachverrohrung gelöst werden.
Die weitere Verklausung muss durch eine Fachfirma mittels Spezialgerätschaften behoben werden.

Einsatzdatum:
 06.08.2017

Einsatzuhrzeit:
 20:32 Uhr

Einsatzende:
 21:30 Uhr

Einsatzort:
 Marktberg

Einsatzart:
 Verklausung - Unwettereinsatz

Einsatzfahrzeuge:
 2

Einsatzmannschaftsstärke:
 14

Einsatzleiter:
 OBI Stefan Nill