Verkehrsunfall mit Fahrzeugbrand

Am heutigen Freitag wurde die Feuerwehr Neukirchen um 15:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Fahrzeugbrand im Ortsteil Rosental alarmiert.

Bei Eintreffen der FF-Neukirchen stand der Kleinbus bereits in Vollbrand. Das Feuer hatte ebenso bereits auf ein Wohnhaus übergegriffen. Der Brand konnte unter schwerem Atemschutz sowie zwei HD – Rohren rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Für den Lenker kam leider jede Hilfe zu spät.

Nach erfolgten Aufräumarbeiten rückte die FF-Neukirchen wieder in die Zeugstätte ein.
Aus Pietätsgründen verzichtet die Feuerwehr Neukirchen auf eine detaillierte Berichterstattung.

Unser Beileid und Mitgefühl gilt den Angehörigen.

Autor: Lm Herwig Prossegger

Einsatzdatum:
 05.12.2014

Einsatzuhrzeit:
 15:00

Einsatzende:
 18:00

Einsatzort:
 B165 - Ortsteil Rosental

Einsatzart:
 VU

Einsatzfahrzeuge:
 4

Einsatzmannschaftsstärke:
 29

Einsatzleiter:
 OFK HBI Thomas Scheuerer

Alarmierung:
 Gesamtalarm