Verkehrsunfall Dürnbachau

Mittels Sirene, Rufempfänger und SMS wurde die Feuerwehr Neukirchen an diesem Abend zu einem “schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person” gerufen.

Auf der B165 Höhe Dürnbachau kurz vor der Bushaltestelle in Fahrtrichtung Mittersill kam ein Fahrzeug von der Strasse ab und prallte gegen einen Baum. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde die Lenkerin, sie war als einzige im Fahrzeug, bereits von Rotem Kreuz und Notarzt versorgt. Die Feuerwehr übernahm den Brandschutz, regelte den Verkehr und half in weiterer Folge bei der Rettung der Person aus dem Fahrzeug.

Nach Abschluss der polizeilichen Aufnahmearbeiten konnte die Unfallstelle gereinigt werden und die Feuerwehr rückte gegen 23 Uhr wieder in die Zeugstätte ein.

Einsatzdatum:
 02.12.2011

Einsatzuhrzeit:
 21:59 - 23:00 Uhr

Einsatzort:
 Dürnbachau, Höhe Abfahrt Hotel Steiger

Einsatzart:
 Verkehrsunfall

Einsatzfahrzeuge:
 Kommando, Rüstlösch, Rüst

Einsatzmannschaftsstärke:
 30

Einsatzleiter:
 OFK HBI Thomas Scheuerer

Einsatzende:
 23:00